Allgemein, Shortys

Kilometer

Und was ist, wenn ich dir sage,

dass ich dich mag?

Und gerne Zeit mit dir verbringe?

Straße über Straße

auf dem Asphalt.

Und immer weiter weg.

Ausgefülltes Schweigen zwischen uns.

Moleküle schwingen im Gleichklang.

Nicht immer braucht es Worte.

Um etwas auszudrücken.

Die Landschaft wechselt.

Und ich fühle mich leichter.

Befreit mit jedem Kilometer.

Und ich fange an zu lächeln.

Einfach so ohne Grund.

Und bin glücklich.

© Sara Pepe

6 Gedanken zu „Kilometer“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s